19. Januar bis 25. Januar 2019

Sonntag, 19. Januar
Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade. Johannes 1,16
10:00 Uhr Allianzgottesdienst in Welzheim „Wo gehöre ich hin? – In das Haus des Herrn“ mit Frank Spatz, Generalsekretär des Ev. Gnadauer Gemeinschaftsverbands.
Kein Gottesdienst in Hellershof
14-16 Uhr Dorfcafé im Gemeindehaus

Montag, 20. Januar
16:00 Uhr Minijungschar
19:00 Uhr Teeniekreis
20:00 Uhr Gesprächskreis bei Fam. Müller

Dienstag, 21. Januar
14:00 Uhr Frauennachmittag mit Pfarrer Eberhard Bauer „Fröhlich soll mein Herze springen“

Mittwoch, 22. Januar
18:00 Uhr Jungschar
20:00 Uhr Kreis zur Mitte bei Fam. Müller

Freitag, 24. Januar
19:00 Uhr Männer Werkstatt bei Heinz Stettner
20:00 Uhr Posaunenchor

Dorfcafé in Hellershof am 19. Januar
Im evangelischen Gemeindehaus Hellershof ist am Sonntag, 19. Januar, wieder Dorfcafé. Zwischen 14 und 16 Uhr gibt es Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Zeit für Begegnungen. Das Dorfcafé-Team freut sich auf viele Gäste.

Frauennachmittag in Hellershof
„Fröhlich soll mein Herze springen“ lautet das Thema des Frauennachmittags am Dienstag, 21. Januar 2020 um 14 Uhr im Gemeindehaus in Hellershof. Anschaulich wird Pfarrer Eberhard Bauer die Bedeutung des Liedes erklären. Bei Kaffee und Kuchen ist Zeit, um sich auszutauschen. Die Evangelische Kirchengemeinde Hellershof lädt alle Frauen dazu ein. Ende wird gegen 16 Uhr sein.

Männer Werkstatt in Hellershof
Am Freitag, 24. Januar um 19.00 Uhr sind Männer eigeladen, gemeinsam in der Werkstatt bei Heinz Stettner Kuchendeckel herzustellen. Aussägen an der Bandsäge und in Form bringen an der Hobelmaschine. Der sogenannte Feinschliff und die Kantenbearbeitung können dann zu Hause vollends gemacht werden, falls die Zeit am Freitag nicht reicht.
Anschließend nimmt der Gast an diesem Abend Markus Haag (Mitarbeiter bei ICL) die Männer buchstäblich mit ins Boot. Sein Thema: “Der Mann und das Boot. Wenn du ein Boot wärst, was für ein Boot wäre das?” Für Getränke und Snacks ist gesorgt. Das Männer-Vorbereitungsteam der Evangelischen Kirchengemeinde Hellershof freut sich auf eine volle Werkstatt.