Kirchliche Nachrichten Archiv

13. Dezember bis 19. Dezember 2020

Sonntag, 13. Dezember, 3. Advent
Bereitet dem Herrn den Weg; denn siehe, der Herr kommt gewaltig. Jesaja 40,3.10
10.00 Uhr Gottesdienst in der Kirche mit Übertragung in das Gemeindehaus, Warum Zacharias trotzdem singen kann (Lukas 1, 67-79) Pfr. Eberhard Bauer, ein kleines Team vom Chor Auszeit wirkt mit.
In der Kirche gibt es einen Büchertisch.
10:00 Uhr Kinderkirche gleich im Gemeindehaus

Mittwoch, 16. Dezember
16:00 Uhr Konfirmandenunterricht
18-19 Uhr Jungschar – Weihnachtsfeier am Lagerfeuer

Freitag, 18. Dezember
16:45-17:45 Uhr Minijungschar für Kinder ab 5 Jahren bis zur 2. Klasse

Kinderkirchweihnachtsfeier in Hellershof
Die Weihnachtsfeier der Kinderkirche ist im Gottesdienst am 4. Advent, 20. Dezember, um 10 Uhr. Die Kinder zeigen das Spiel „Krippenfiguren ausmisten“ – allerdings als Video, damit die geltenden Abstandsregeln eingehalten werden. Herzliche Einladung zu diesem Gottesdienst in der Kirche mit Übertragung in das Gemeindehaus.

Ermutigung für diese herausfordernde Zeit:
Beim ersten Licht der Sonne über dem Horizont – sei gesegnet!
Wenn der Tag sich verabschiedet – sei gesegnet!
Wenn du lachst oder weinst, redest oder schweigst – sei gesegnet!
Der Segen des allmächtigen Gottes begleite dich in jeder Stunde, an jedem Tag, in deinen Gedanken und bei allem, was du tust.
Sei gesegnet!
Irischer Segenswunsch

6. Dezember bis 12. Dezember 2020

Sonntag, 6. Dezember, 2. Advent
Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht. Lukas 21,28
10.00 Uhr Gottesdienst in der Kirche mit Übertragung in das Gemeindehaus, Prädikant Traugott Köpple, „Gib mir Geduld, aber bitte sofort“ (Jakobus 5, 7-8). Ein Singteam wirkt mit.
Das Opfer ist für die Ausbildung von Gemeindeleitern im Iran (Overseas Council Europe, Heidenheim)
10:00 Uhr Kinderkirche gleich im Gemeindehaus
14:30 Uhr Gottesdienst zum Advent für Senioren in der Kirche

Mittwoch, 9. Dezember
16:00 Uhr Konfirmandenunterricht
18-19 Uhr Jungschar – wie möglich: vor Ort oder „Bibel aktiv Kurs“

Freitag, 11. Dezember
16:45-17:45 Uhr Minijungschar für Kinder ab 5 Jahren bis zur 2. Klasse

Ermutigung für diese herausfordernde Zeit:
Jesus Christus sagt:
In der Welt habt ihr Angst;
aber seid getrost,
ich habe die Welt
überwunden.
Johannes 16,33

29. November bis 5. Dezember 2020

Sonntag, 29. November, 1. Advent
Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer. Sacharja 9,9b
10.30 Uhr Gottesdienst in der Kirche mit Übertragung in das Gemeindehaus, Pfr. Eberhard Bauer: Jesus, der Friedenskönig (Sacharja 9, 9+10). Es gibt einen Liedbeitrag von Aylin Deiss. Das Opfer ist für das Gustav-Adolf-Werk
Im Anschluss Abendmahlsfeier (Einzelkelche/Wein) in der Kirche. Brot und Wein werden unter Beachtung der Hygienevorschriften an die Plätze gebracht.
10:30 Uhr Kinderkirche gleich im Gemeindehaus

Mittwoch, 2. Dezember
16:00 Uhr Konfirmandenunterricht
18-19 Uhr Jungschar – wie möglich: vor Ort oder „Bibel aktiv Kurs“

Freitag, 4. Dezember
16:45-17:45 Uhr Minijungschar für Kinder ab 5 Jahren bis zur 2. Klasse

Ermutigung für diese herausfordernde Zeit:
Vertraue
die Vergangenheit Gottes Gnade an,
die Gegenwart seiner Liebe,
und die Zukunft seiner Fürsorge.
Augustinus

22. November bis 28. November 2020

Sonntag, 22. November, Letzter Sonntag des Kirchenjahres, Ewigkeitssonntag
Lasst eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen. Lukas 12,35
10:00 Uhr Gottesdienst in der Kirche mit Übertragung in das Gemeindehaus: Pfr. Johannes Lange, Licht im Osten (Offenbarung 21,1-7). Das Opfer ist für die Arbeit von Licht im Osten, über die auch berichtet wird. Ein Singteam wirkt mit.
Im Gottesdienst wird an die im zu Ende gehenden Kirchenjahr verstorbenen Gemeindeglieder gedacht.
10:00 Uhr Kinderkirche gleich im Gemeindehaus

Montag, 23. November
19:30 Uhr Teeniekreis

Mittwoch, 25. November
16:00 Uhr Konfirmandenunterricht
18-19 Uhr Jungschar – wie möglich: vor Ort oder “Bibel aktiv Kurs”

Ermutigung für diese herausfordernde Zeit:
Befiehl dem Herrn deine Wege
und hoffe auf ihn,
er wird’s wohl machen.
Psalm 37,5

15. November bis 21. November 2020

Sonntag, 15. November, Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres, Volkstrauertag
Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi. 2. Korinther 5, 10a
10:00 Uhr Gottesdienst in der Kirche mit Übertragung in das Gemeindehaus: Pfr. Eberhard Bauer: Vom unehrlichen Geschäftsführer kann man lernen (Lukas 16,1-9). Das Opfer ist für die Arbeit des Weißen Kreuzes.
10:00 Uhr Kinderkirche gleich im Gemeindehaus
Aufgrund der Corona-Verordnung kann in Hellershof keine Feier am Ehrenmal stattfinden.
Die Kirchenglocken läuten um 11 Uhr zur Erinnerung und zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt.

Montag, 16. November
19:00 Uhr Kirchengemeinderat
19:30 Uhr Teeniekreis

Mittwoch, 18. November
16:00 Uhr Konfirmandenunterricht
18-19 Uhr Jungschar – wie möglich: vor Ort oder “Bibel aktiv Kurs”
19.30 Uhr Gottesdienst zum Buß- und Bettag: Pfr. Eberhard Bauer:
Was Gottes Volk nicht vergessen darf (Jesaja 1,10-18)

Kirchengemeinderat Hellershof am 16. November
Bei der Sitzung des Hellershofer Kirchengemeinderats am Montag, 16.11.2020, um 19 Uhr stehen folgende Punkte auf der Tagesordnung: Gottesdienste an Weihnachten, Gestaltung der Tage mit Martin Buchsteiner, Zuwahl zum KGR, Kassensturz in der Kirchenpflege.

Ermutigung für diese herausfordernde Zeit:
Ich bin überzeugt, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch unsichtbare Mächte, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, noch gottfeindliche Kräfte, weder Hohes noch Tiefes, noch sonst irgendetwas in der ganzen Schöpfung uns je von der Liebe Gottes trennen kann, die uns geschenkt ist in Jesus Christus, unserem Herrn.

Römer 8,38-39

8. November bis 14. November 2020

Sonntag, 8. November, 22. Sonntag nach Trinitatis
Selig sind, die Frieden stiften; denn sie werden Gottes Kinder heißen. Matthäus 5,9
10:00 Uhr Gottesdienst in der Kirche mit Übertragung in das Gemeindehaus: Prädikant J. Deisenhofer: Dem „kommenden Tag“ entgegenleben (1. Thessalonicher 5,1-11). Ein Singteam wirkt mit.
10:00 Uhr Kinderkirche

Montag, 9. November
19:30 Uhr Teeniekreis

Mittwoch, 11. November
16:00 Uhr Konfirmandenunterricht
18-19 Uhr Jungschar

1. November bis 7. November 2020

Sonntag, 1. November, 21. Sonntag nach Trinitatis, Reformationssonntag
Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. Römer 12,21
10:00 Uhr Gottesdienst Pfr. i. R. Rainer Härer (Matthäus 10, 26b-33)
Der Gottesdienst wird auch ins Gemeindehaus übertragen
Das Opfer ist für die Bibelverbreitung
10:00 Uhr Kinderkirche

Montag, 2. November
19:30 Uhr Teeniekreis

Mittwoch, 4. November
14:00 Uhr Veeh-Harfen-Gruppe
16:00 Uhr Konfirmandenunterricht
17:30 Uhr Bibelentdeckerclub
18-19 Uhr Jungschar

Donnerstag, 5. November
Hauskreis 7+ bei Fam. Kugler

Freitag, 6. November
16:45 Uhr Minijungschar
19:00 Uhr Kinderkirchvorbereitung

Gottesdienste werden übertragen
Bis in den Herbst konnten die Gottesdienste in Hellershof neben der Kirche stattfinden. Manche haben in dieser Zeit entdeckt, wie schön es um die Kirche ist. Inzwischen ist es kälter geworden. Von der Kirche zum Gemeindehaus wurde eine Übertragungsmöglichkeit mit klarem Bild und gutem Ton geschaffen. Wer im Gemeindehaus dabei ist, wird nichts von dem versäumen, was in der Kirche geschieht. Und hier wie dort können die derzeit nötigen Abstände eingehalten werden.

25. Oktober bis 31. Oktober 2020

Sonntag, 25. Oktober, 20. Sonntag nach Trinitatis, Ende der Sommerzeit
Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. Micha 6,8
10:00 Uhr Gottesdienst Pfr. E. Bauer: Welche Bedeutung haben Gottes Gebote für uns? (Markus 2,23-28)
Der Gottesdienst wird ins Gemeindehaus übertragen
10:00 Uhr Kinderkirche
11:00 Uhr Taufgottesdienst Felix Plattner

Dienstag, 27. Oktober
14:00 Uhr Frauennachmittag: “Aus dem Leben der Judenchristin Anita Dittmann”

Samstag, 31. Oktober
20:00 Uhr Schorndorf, Stadtkirche: Reformationsvortrag „Priestertum aller Gläubigen – Impulse des Reformationsjahres 1520 für die Kirche nach Corona“

Achtung:Aufgrund der akuten Situation und der hohen Infektionszahlen wurde entschieden, den in der Stadtkirche geplanten Reformationstagvortrag abzusagen.  Das Manuskript des Vortrags von Prof. Dr. Volker Drecoll ist aber im Dekanatamt erhältlich (dekanatamt.schorndorf@elkw.de oder Tel.: 07181 62213). Herr Drecoll hat zudem bereits zugesagt, im nächsten Jahr nach Schorndorf zu kommen.

Reformationsvortrag in Schorndorf
Der Evangelische Kirchenbezirk und die Gesamtkirchengemeinde Schorndorf laden am Samstag, 31. Oktober, 20 Uhr zum Reformationsvortrag in die Stadtkirche in Schorndorf ein.
Thema: „Priestertum aller Gläubigen – Impulse des Reformationsjahres 1520 für die Kirche nach Corona“.
Ein langer Titel, aber mit einem Inhalt, der alle angeht in der Auseinandersetzung damit, was Kirchesein bedeutet, wie sich unser Verständnis von Gemeinschaft immer wieder verändert und was das für den einzelnen gläubigen Menschen bedeutet.
Als Referent hat Prof. Dr. Volker Decroll zugesagt. Er ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität Tübingen und Ephorus des Evangelischen Stifts in Tübingen. Er wird dem nachgehen, inwiefern die Gedanken Martin Luthers, die vor 500 Jahren zur Erneuerung der Kirche führten, hilfreiche Impulse bieten für unsere Zeit, die aufgrund der Corona-Pandemie in vielerlei Hinsicht erschüttert ist und gerade im Blick auf die Gestaltung von Gemeinschaft umdenken muss.

Achtung: Aufgrund der akuten Situation und der hohen Infektionszahlen wurde entschieden, den in der Stadtkirche geplanten Reformationstagvortrag abzusagen.  Das Manuskript des Vortrags von Prof. Dr. Volker Drecoll ist aber im Dekanatamt erhältlich (dekanatamt.schorndorf@elkw.de oder Tel.: 07181 62213). Herr Drecoll hat zudem bereits zugesagt, im nächsten Jahr nach Schorndorf zu kommen.

18. Oktober bis 24. Oktober 2020

Sonntag, 18. Oktober, 19. Sonntag nach Trinitatis
Heile du mich Herr, so werde ich heil; hilf du mir, so ist mir geholfen. Jeremia 17,14
10:00 Uhr Gottesdienst mit Missionsinspektor Stefano Fehr, Ev. Karmelmission (Philipper 4, 4-7)
Das Opfer ist für das Ziegenprojekt der Ev. Karmelmission
10:00 Uhr Kinderkirche

Montag, 19. Oktober
19:00 Uhr Kirchengemeinderat
19:30 Uhr Teeniekreis

Dienstag, 20. Oktober
14:00 Uhr Nachmittag mit Katharina Finke: Erfahrungsbericht: „Wo sind die Päckchen hingekommen? Ein Päckchen Liebe schenken“

Mittwoch, 21. Oktober
14:00 Uhr Veeh-Harfen-Gruppe
16:00 Uhr Konfirmandenunterricht
17:30 Uhr Bibelentdeckerclub
18-19 Uhr Jungschar

Donnerstag, 22. Oktober
Hauskreis 7+ bei Fam. Hermann

Freitag, 23. Oktober
16:45 Uhr Minijungschar
Posaunenchor nach Absprache

Gottesdienste werden übertragen
Bis in den Herbst konnten die Gottesdienste in Hellershof neben der Kirche stattfinden. Manche haben in dieser Zeit entdeckt, wie schön es um die Kirche ist. Inzwischen ist es kälter geworden. Von der Kirche zum Gemeindehaus wurde eine Übertragungsmöglichkeit mit klarem Bild und gutem Ton geschaffen. Wer im Gemeindehaus dabei ist, wird nichts von dem versäumen, was in der Kirche geschieht. Und hier wie dort können die derzeit nötigen Abstände eingehalten werden.

Kirchengemeinderat in Hellershof
In der öffentlichen Sitzung des Kirchengemeinderats am Montag, 19. Oktober 2020, im Gemeindehaus in Hellershof, im großen Saal, stehen folgende Punkte auf der Tagesordnung: Rückblicke, Organisation von Erneuerungsarbeiten, Adventsmarkt, Termine, Pfarrplan, Mitwirkung von Gruppen im Gottesdienst.

Nachmittag mit Katharina Finke in Hellershof am 20. Oktober
„Wo sind die Päckchen hingekommen?“
Viele aus dem Sandland und der Umgebung haben in der Vorweihnachtszeit vor einem Jahr die Aktion „Ein Päckchen Liebe schenken“ unterstützt. Unter dem Thema „Wo sind die Päckchen hingekommen?“ berichtet Katharina Finke, Mitarbeiterin von LICHT IM OSTEN, am Dienstag, 20.10.2020 um 14.00 Uhr im Gemeindehaus in Hellershof. Katharina Finke erzählt anschaulich von eindrücklichen Erlebnissen bei den Verteilaktionen im Osten. Bei Kaffee und Kuchen ist Zeit für Begegnungen. Die musikalische Gestaltung des Nachmittags übernimmt die Veeh-Harfen-Gruppe Hellershof. Ende wird gegen 16 Uhr sein. Die Evangelische Kirchengemeinde lädt alle Interessierten ein.

11. Oktober bis 17. Oktober 2020

Sonntag, 11. Oktober, 18. Sonntag nach Trinitatis
Dies Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt, dass der auch seinen Bruder liebe. 1. Johannes 4,21
9:00 Uhr Konfirmandenfrühstück
10:00 Uhr Gottesdienst bei gutem Wetter im Freien, mit Einführung des Jugendreferenten Leo Schabel. Pfr. Eberhard Bauer (5. Mose 30,11-14). Die Combo wirkt mit. Das Opfer ist für die Diakonie.
Bei gutem Wetter gibt es im Anschluss einen Ständerling.
10:00 Uhr Kinderkirche
14-16 Uhr Dorfcafé

Montag, 12. Oktober
19:30 Uhr Teeniekreis mit Japan-Missionar Peter Schlotz

Dienstag, 13. Oktober
14:00 Uhr Frauennachmittag: „Gut, dass wir einander haben.“ Teil III: „Vater unser im Himmel“

Mittwoch, 14. Oktober
16:00 Uhr Konfirmandenunterricht
17:30 Uhr Bibelentdeckerclub
18-19 Uhr Jungschar mit Japan-Missionar Peter Schlotz
20:00 Uhr Chor Auszeit probt in der Kirche

Freitag, 16. Oktober
16:45 Uhr Minijungschar mit Japan-Missionar Peter Schlotz
19:00 Uhr Kinderkirchvorbereitung
Posaunenchor nach Absprache

Dorfcafé in Hellershof am 11. Oktober
Am 11. September wird es von 14-16 Uhr wieder ein Dorfcafé geben. Um die Infektionsgefahr gering zu halten, gibt es hauptsächlich Tische und Bänke im Außenbereich. Auf die Corona-bedingten Verordnungen wird geachtet. Dennoch ist Begegnung möglich. Herzliche Einladung dabei zu sein.