21. Juli bis 27. Juli 2019

Sonntag, 21. Juli
Aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es. Epheser 2, 8
10:00 Uhr Familien-Gottesdienst im Zelt am Hartplatz mit Pfarrer Eberhard Bauer und dem Kindergarten Hellershof
12:00 Uhr Mittagessen im Zelt – Salatbeiträge für das Büffet sind willkommen

Montag, 22. Juli
14:00 Uhr „Worauf’s ankommt“ Seniorennachmittag mit Ehepaar Margarete und Martin Schneckenburger
20:00 Uhr „Es lebe die Gerechtigkeit“ Abendprogramm mit Tobias Kley und Combo

Dienstag, 23. Juli
9 Uhr „Wundervolle kleine Leute“ Schäflestreff im Zelt mit Annika Bertsche
14.30 – 16:00 Uhr Kindernachmittag (5 Jahre bis 2. Klasse) – gleichzeitig Elterncafé
16:30 – 18:00 Uhr Kindernachmittag (ab 3. Klasse)
18:00 – 18:30 Uhr „Bibelentdecker“ für Kinder ab 3. Klasse
20:00 Uhr „Fremdbestimmt, selbstbestimmt oder unbestimmt“ Abendprogramm mit Tobias Kley und Singteam

Mittwoch, 24. Juli
14.30 – 16:00 Uhr Kindernachmittag (5 Jahre bis 2. Klasse) – gleichzeitig Elterncafé
16:30 – 18:00 Uhr Kindernachmittag (ab 3. Klasse)
18:00 – 18:30 Uhr „Bibelentdecker“ für Kinder ab 3. Klasse
20:00 Uhr „Der Himmel – Gottes Wunsch für dich!“ Abendprogramm mit Tobias Kley und Combo

Donnerstag, 25. Juli
14.30 – 16:00 Uhr Kindernachmittag (5 Jahre bis 2. Klasse) – gleichz. Elterncafé
16:30 – 18:00 Uhr Kindernachmittag (ab 3. Klasse)
18:00 – 18:30 Uhr „Bibelentdecker“ für Kinder ab 3. Klasse
20:00 Uhr „Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt“ Abendprogramm mit Tobias Kley und Singteam

Freitag, 26. Juli
10:15 Uhr Schuljahresabschlussgottesdienst
14.30 – 16:00 Uhr Kindernachmittag (5 Jahre bis 2. Klasse) – gleichz. Elterncafé
16:30 – 18:00 Uhr Kindernachmittag (ab 3. Klasse)
18:00 – 18:30 Uhr „Bibelentdecker“ für Kinder ab 3. Klasse
19:00 Uhr „Der Weg großer Männer“ Männervesper im Zelt mit Tobias Kley. Es gibt gutes schwäbisches Vesper von der Metzgerei Ziesel. Musik macht die Band Three4Music aus dem Welzheimer Wald.

Samstag, 27. Juli
9:30 Uhr Kinderfrühstück
20:00 Uhr „Verloren gehen und gefunden werden“ Abendprogramm mit Tobias Kley und Singteam

Jugendabende in Hellershof
Junge Leute ab 13 Jahren sind eingeladen, bei den Jugendabenden im DIPM-Zelt am Hartplatz in Hellershof dabei zu sein. Von Mittwoch, 17. Juli bis Samstag, 20. Juli, jeweils ab 19:30 Uhr gibt es Snacks, coole Musik, Kicker, Billard, Nachrichten von Oliver Schalk, die ins Herz gehen und viele Gelegenheiten zu Gesprächen.
Oliver Schalk Jahrgang 1964, verheiratet, kommt aus Berlin. Als Scheidungskind ohne Vater ist Olli (durch die falsche Auswahl von Freunden und ihrem Umgang mit Alkohol usw.) in Abhängigkeiten geraten. Als Jugendlicher und junger Erwachsener kam er dreimal ins Gefängnis. Sein Umfeld waren Hooligans und Rocker. Er lernte auf einem Bikertreffen Christen kennen, die für ihn beteten und ihm eine Bibel schenkten. Am Tiefpunkt seines Lebens (mit 38 Jahren), griff er zu diesem Buch. Dadurch lernte Olli den lebendigen Gott kennen und entschied sich für ein neues Leben. “Nur aus Gnade” wie er sagt, ist er von einem Moment auf den anderen von Drogen, Alkohol, Nikotin und falschen Freunden befreit und bis heute nicht rückfällig geworden. Sehr bald entdeckte er seine Berufung in der Arbeit unter Kindern. Er gründete eine Gemeinde für Randgruppen und Kinder. Heute lebt er mit seiner Frau in Mecklenburg/Vorpommern und startet ab September 19 mit JUMPERS ein Kinder- und Familien-Zentrum in Sassnitz. Sein Motto: “Ich will nicht missionieren, sondern von JESUS begeistern!“

Familiengottesdienst in Hellershof im DIPM-Zelt am 21. Juli 2019
„Gott ist treu“ – unter diesem Motto lädt die Evangelische Kirchengemeinde Hellershof am Sonntag, 21. Juli 2019, um 10 Uhr zum Familiengottesdienst unter dem Thema „Wenn der Sturm tobt“ ein. Der Kindergarten Hellershof wirkt mit.
Nach dem Gottesdienst gibt es ein gemeinsames Mittagessen im Zelt. Es gibt Schweinehals, gefüllten Braten, Rinderbraten, Soße und Maultaschenauflauf. Salate für ein „Mitbringbüffet“ sind willkommen. Herzliche Einladung an Jung und Alt!

Worauf‘s ankommt
Seniorennachmittag im DIPM-Zelt in Hellershof am Montag, 22. Juli
Am Montag, 22. Juli, um 14 Uhr ist Seniorennachmittag mit dem Ehepaar Margarete und Martin Schneckenburger. M. Schneckenburger berichtet von seinen Erfahrungen im Weinberg und was er daraus für sein Leben lernt. Es gibt Kaffee, Kuchen und Gelegenheit zu Begegnungen. Das Seniorenteam der Evangelischen Kirchengemeinde Hellershof und das Zelt-Team laden herzlich ein!

Gästeabende im DIPM-Zelt in Hellershof ab Montag, 22. Juli
„Gott ist treu“ – unter diesem Motto lädt die Evangelische Kirchengemeinde Hellershof zu Tagen der Begegnung unter Gottes Wort ein.
Am Montag, 22. Juli beginnen die Abendveranstaltungen für alle ab 14 Jahren. Unter Überschriften wie „Es lebe die Gerechtigkeit“, Fremdbestimmt, selbstbestimmt oder unbestimmt“, … spricht Tobias Kley über Lebensthemen.

Wundervolle kleine Leute
Schäflestreff im DIPM-Zelt in Hellershof am 23. Juli
Am Dienstag, 23. Juli, um 9 Uhr ist Schäflestreff mit Annika Bertsche. Herzliche Einladung an Kinder bis zum Kindergartenalter mit Mutter, Vater, Oma, Opa,…
Das Schäflestreff-Team der Evangelischen Kirchengemeinde Hellershof und das Zelt-Team freuen sich auf viele Gäste.

Der Weg großer Männer
Männervesper im DIPM-Zelt in Hellershof am Freitag, 26. Juli, 19 Uhr
Jeder Mann träumt davon, ganz oben zu stehen – am Gipfel! Doch der Weg dorthin ist eine Herausforderung. Manch einer geht mit dem Kopf durch die Wand, während ein anderer es deswegen erst gar nicht probiert.
Als ehemaliger Zehnkämpfer und Boxer versuchte Tobias Kley den Sinn des Lebens im Sport zu finden. In Jesus Christus hat der heutige Evangelist und Prediger seine Lebenserfüllung gefunden.
Als ausgebildeter Erlebnispädagoge, Mountainbike Guide, Canoying Guide und Bergwanderführer liebt er es zudem, Menschen von seinen Begegnungen mit dem lebendigen Gott zu erzählen.
Beim Abend für Männer geht er der Frage nach, was wir lernen können von dem, der wirklich ganz oben angekommen ist und vielen, die seinem Beispiel gefolgt sind. Zu diesem spannenden Vortrag und einem zünftigen Vesper im gemütlichen Zelt sind alle Männer sehr herzlich eingeladen. Beginn ist um 19 Uhr. Es gibt gutes schwäbisches Vesper von der Metzgerei Ziesel. Musik macht die Band Three4Music aus dem Welzheimer Wald. Das Männer-Team der Evangelischen Kirchengemeinde Hellershof und das Zelt-Team freuen sich auf viele Besucher.
Geplante Männerabende nach den Zelttagen: 13.09.2019: Filmabend (19:30 Uhr, SWC-Heim) – 04.10.2019: Männerwerkstatt (19:30 Uhr, Werkstatt Stettner Heinz) – 01.11.2019: (19:30 Uhr, Werkstatt Stettner Heinz)
Teilnahme am Mundartgottesdienst am 29.09.2019 beim Volksfest in Stuttgart. Anmeldung bis spätestens 15.09.2019 bei Ottmar Müller Tel: 07972 72157, E-Mail o72157@yahoo.de Bei entsprechender Anzahl von Anmeldungen ist eine gemeinsame Fahrt mit dem Bus geplant. Abfahrt in Hellershof ca. 8 Uhr, Rückfahrt in Cannstadt ca. 13 Uhr. Genauere Infos gibt es auch beim Männervesper am 26. Juli bei den Zelttagen in Hellershof.

Vom Holzmichl zum Kreuz
Konzert mit Thomas Rups Unger + Sohn Toni am Sonntag, 28. Juli, 19:30 Uhr
„Lebt denn der alte Holzmichl noch?“
Hundertausende bejahten und bejahen diese Frage der „Randfichten“ bis heute mit Begeisterung. Das „Holzmichllied“ war der große Hit für die volkstümliche Band aus dem Erzgebirge und wurde im gesamten deutschsprachigen Bereich bekannt und beliebt. Was viele nicht wissen: Für Bandgründer und Frontsänger Thomas „Rups“ Unger gab es neben dem hellen Rampenlicht, dem Glitzer und Glamour des Erfolgs in dieser Zeit auch sehr viele dunkle und schwere Stunden.
Was und wer ihm in dieser tiefen Lebenskrise geholfen hat, erzählt er im Zelt.
Sein Sohn Toni – bekannt als Kinderstar in der Volksmusik, durch Auftritte bei Florian Silbereisen u. a. m. – wird dabei sein. Im Konzert stellten sie gemeinsam neue, vom Glauben an Jesus geprägte Lieder vor.
Herzliche Einladung am Sonntag, 28. Juli 2019, 19:30 Uhr im Rahmen der Zelttage im DIPM-Zelt auf dem Hartplatz Hellershof.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Lassen Sie sich einladen zu Begegnungen im Zelt und zu Begegnungen mit Gott!
Mehr Informationen finden Sie in den Einladungsheften oder: www.dipm.de und www.zelttage.de